Fanprojekt Cottbus und die Kickerstube

Das Fanprojekt Cottbus ist ein sozialpädagogisches Angebot aufsuchender Jugendsozialarbeit in der Lebenswelt von Fußballfans. Die „Kickerstube“ im Stadtzentrum ist ein offener Jugend- und Fantreff mit attraktiven Freizeitaktivitäten unter der Woche.

Das Fanprojekt befindet sich seit 1998 in der Trägerschaft des Jugendhilfe Cottbus e.V.  Es handelt sich dabei um ein sozialpädagogisches Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene. Die Mitarbeiter*innen sind bei allen Heim- und Auswärtsspielen des FC Energie Cottbus als Ansprechpartner*innen und Vermittler*innen für Fans vor Ort. Hinzu kommt die Beratung und Unterstützung junger Menschen in allen Lebenslagen, das Angebot von Freizeitaktivitäten, Jugendfahrten und offener Treffpunktarbeit. Die Konzeption von Fanprojekten in Deutschland basiert auf dem „Nationalen Konzept Sport und Sicherheit“, dem 8. Sozialen Gesetzbuch sowie den Richtlinien zur Jugendförderung der Stadt Cottbus.

Öffnungszeiten der „Kickerstube“:

Dienstag 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch 14.00-18.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
Freitag 14.00-20.00 Uhr

Beratungszeit des Fanprojektes während der Öffnungszeit der „Kickerstube“ sowie nach Bedarf

 

Weitere Infos:
vertical_align_bottom230512-Laut-gedacht
Gefördert durch
Stadt Cottbus
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg
Deutscher Fußball-Bund
Ansprechpartner
Termine