Beratung für Sie und für Dich - individuell und hilfreich

Wir bieten kostenlose Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche und andere Erziehungsbeteiligte zu Fragen wie:

  • altersgerechter Erziehung, Trennung & Scheidung, Sorge- und Umgangsrecht
  • Stress mit Freunden, Eltern oder Erwachsenen
  • Ängsten, Unsicherheitsgefühlen, Missbrauchs- und Gewalterfahrungen
  • migrationsspezifische Anliegen

Zudem sind wir präventiv tätig, bieten verschiedenste Vorträge und Gruppenarbeiten zu unterschiedlichen Themen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter „Weitere Infos“ als Downloads.

Bei weiterführenden spezifischen Anliegen vermitteln wir an entsprechende Stellen bzw. Netzwerke. Bitte sprechen Sie uns an.

Die Beratung erfolgt vertraulich und ausschließlich durch die Vergabe von Terminen über 0355-4786120 oder . Zur Anmeldung bitte das Formular downloaden und ausgefüllt an senden. Vielen Dank für Ihre Kooperation. 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Infos:
vertical_align_bottom2023-Vortragsthemen-Kitavertical_align_bottom2023-Vortragsthemen-Schulen
Weblinks:
call_made Facebookcall_made Podcast Eltern-ABC - A wie "Allein zu Hause"call_made Podcast Eltern-ABC - B wie "Besitz verteidigen"call_made Podcast Eltern-ABC - C wie "Computerspielzeit mit Kindern verhandeln"call_made Podcast Eltern-ABC - D wie "Doktorspiele"call_made Podcast Eltern-ABC - E wie "Einschlafprobleme"call_made Podcast Eltern-ABC - F wie "Fäkalsprache"call_made Podcast Eltern-ABC - G wie "Geschwisterstreit"call_made Podcast Eltern-ABC - H wie "Hobby"call_made Podcast Eltern-ABC - I wie "Im Winter wenn die Mütze kratzt"call_made Podcast Eltern-ABC - J wie "Jugendliche für nächtliches Heimkommen belohnen"call_made Podcast Eltern-ABC - K wie "Kinder-Ängste"call_made Podcast Eltern-ABC - L wie "Lese-und Rechtschreibschwäche"call_made Podcast Eltern-ABC - M wie "Mittagsschlaf"call_made Podcast Eltern-ABC - N wie "Nachmittagsgestaltung"call_made Podcast Eltern-ABC - O wie "Ohren auf Durchzug"call_made Podcast Eltern-ABC - P wie "Patchworkfamilie"call_made Podcast Eltern-ABC - Q wie "Quatschen"call_made Podcast Eltern-ABC - R wie "Raufereien"call_made Podcast Eltern-ABC - S wie "Supermarkt"call_made Podcast Eltern-ABC - T wie "Taschengeld"call_made Podcast Eltern-ABC - U wie "Uebernachten in der Fremde"call_made Podcast Eltern-ABC - V wie "Versprechen gebrochen"call_made Podcast Eltern-ABC - W wie "Waffenspiele"call_made Podcast Eltern-ABC - X wie "X-mal dieselbe Geschichte"call_made Podcast Eltern-ABC - Y wie "Yeti gesehen"call_made Podcast Eltern-ABC - Z wie "Zoff unter Freunden"
Gefördert durch
Ansprechpartner
Termine
Februar
07.02.23 Elternkurs „Starke Eltern-Starke Kinder“keyboard_arrow_down

Leitziele der Elternkurse sind Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern und zugleich Verhinderung von psychischer und physischer Gewalt in den Familien. Weiterhin sollen die Mitsprache, Mitbestimmung und Mitgestaltung der Kinder am Familienleben ermöglicht und erweitert werden. Dafür ist grundlegend, das Selbstvertrauen der Eltern zu festigen und die Kommunikationsfähigkeit zu verbessern.

Den Eltern wird das “Modell des anleitenden Erziehens” (autoritativer Erziehungsstil) vermittelt. Dieses Modell möchte die Eltern dazu befähigen, dass sie mit den Kindern zusammen Wege finden, die weniger Stress und Konflikte im Alltag erzeugen.

 

Insgesamt 10 Kurseinheiten bis zum 25.04.23

 

Interessenten für den Kurs 2024 (Feb.-April) melden sich bitte unter an. 


Uhrzeit 17:30 Uhr

Ort Familienhaus, Café "Käthe"

Referent Philipp Harmuth

21.02.23 Gruppe „Esmeralda – Wie geht es Dir?“keyboard_arrow_down

Eine Gruppenarbeit für Kinder von 8-11 Jahren von psychisch kranken Elternteilen (Fr. Klinke-Schulze). Die Gruppe findet 8x jeweils Dienstags von 14.30 – 15.30 Uhr statt.

 

Termine: 21.02./28.02. /07.03./14.03./21.03./28.03./18.04./ 25.04.

 

Fragen und Anmeldung bitte unter 0355-4786120 oder


Uhrzeit 14:30 Uhr

Ort Erziehungs- und Familienberatung, Familienhaus

Referent Fr. Klinke-Schulze/Fr. Tonn

Mai
08.05.23 Elternkurs „Kind im Blick“keyboard_arrow_down

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung. Aber auch für die meisten Eltern ist es nicht leicht. Dieser Kurs beinhaltet drei grundlegende Fragen: Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten? Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und abzubauen? Und wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil im Sinne meines Kindes gestalten?

 

Kurs bestehend aus 7 Teilen a 3h: 08.05./15.05./22.05./05.06./12.06./19.06./26.06.

 

Klick hier für Infomaterial

 

Fragen und Anmeldung bitte unter 0355-4786120 oder


Uhrzeit 17:00 Uhr

Ort Familienhaus Cottbus, Am Spreeufer 14/15

Referent Fr. Horn/Hr. Jähne